Enduro-Rennen 2020

Zum ersten Mal in seiner Geschichte wollte der Verein Mountainbike Freiburg e.V. am 24./25. April 2020 zum Enduro Rennen einladen. Dann kam das Corona-Virus dazwischen.

Leider hat sich die Hoffnung zerschlagen, das Rennen noch in 2020 am Ausweichtermin Ende Sptember stattfinden lassen zu können. Daher wird es zusammen mit dem Bikefestival auf den 23./24. April 2021 verlegt.

Anmeldungen sind aktuell leider nicht mehr möglich. Gegebenenfalls frei werdende Plätze werden im Frühjahr 2021 über eine erneute Öffnung der Anmeldung vergeben; die Öffnung wird vorab über unsere Social Media Kanäle und per Rundmail kommuniziert.

Enduro-Rennen Freiburg 2020 auf September 2020 verlegt

Die Freiburger Trails sind Deutschlandweit bekannt, und ihr habt die Gelegenheit, diese im Renntempo zu befahren. Euch erwarten Abwechslungsreiche Trails, die mal flowig, mal technisch sind. Das Rennen findet auf den bestehenden Vereinsstrecken statt, ggf. mit leichten Anpassungen/Abweichungen in der Streckenführungen.

Ihr habt die Wahl zwischen 2 Streckenausschreibungen: Zum einen „s’Ründle“ mit 900 hm und etwa 23 km und zum anderen das „Fünferlei“ mit 2020 hm und etwa 47 km.

Neben den Rennen wird auch das ebenfalls verlegte Bikefestival Freiburg 2021 stattfinden, bei dem ihr die Gelegenheit habt, Testbikes auszuprobieren und euch mit den Herstellern über die neueste Technik auszutauschen.

Alle wichtigen Informationen zum Rennen findet ihr auf den folgenden Unterseiten: