Gestattungsvertrag

Solangsam geht's in die heiße Phase.

Nach kleineren Abänderungen im Gestattungsvertrag zwischen dem Mountainbike Freiburg e.V und der Stadt Freiburg i. Br wird der Vertrag noch dem Naturschutzamt Freiburg übergeben. Dessen Einwände und Änderungen werden dann im Vertrag ebenfalls ergänzt. Dann geht's für den Vertrag in den Umweltausschuss, der Ende September zusammenkommt um u.a. über unser Anliegen abzustimmen. 

Vielen Dank schonmal an das Forstamt Freiburg (besonders Herr Andreas Schäfer), das uns bei unserem Anliegen tatkräftig unterstützt!

Weitere Mitglieder

Die ersten Mitglieder aus der Bikeindustrie sind da:
Denk-Engineering, BITOU und TUNE sind ab sofort auch Mitglieder des Vereins !

Vereinsfreunde

Nach einer kleinen Mitglieder-Werbeaktion am Fuße der Borderline können wir neben einigen einheimischen Neumitgliedern auch den MTB Club Discovery aus den Niederlanden als Mitglied willkommen heißen - vielen Dank für die Unterstützung von so weit weg!

Gruppenfoto:

Die Mitgliederzahl wächst

Bisher sind wir ca 40 Mitglieder, schonmal nicht schlecht.
Damit wir aber beim Gemeinderat als Verein Eindruck machen muss da noch was gehen.
Ohne das JA des Gemeinderats gibt es die Borderline nämlich bald nicht mehr...


Also, jeder der gerne auf der Borderline fährt und das auch in Zukunft möchte, Mitglied werden !

Richtigstellung des Mitgliederbeitrags

Da es immer wieder Nachfragen gibt wegen des Mitgliederbeitrags: Der Beitrag beträgt nur 25 Euro im Jahr ! Nicht wie man durch den BZ Artikel vermuten kann 150 Euro. Der Artikel war an dieser Stelle ungeschickt formuliert.

Link zum BZ Artikel: http://www.badische-zeitung.de/freiburg/vereint-am-rosskopf--44217081.html

Der Verein ist gegründet!

Der Verein "Mountainbike Freiburg e.V." ist als gemeinnützig anerkannt und beim Vereinsregister eingetragen!

Jetzt her mit euren ausgefüllten Anmeldeformularen!

Inhalt abgleichen